placebotheater

AGB

Hier kommt unser Kleingedrucktes:

Nach schriftlicher Anmeldung, erhält der Teilnehmer eine Rechnung. Die Teilnahme gilt erst als bestätigt, wenn ein Zahlungseingang vorliegt und die komplette Summe gezahlt ist. Anmeldungen werden in Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt.

Eine Ermäßigung für einen Kurs gilt für Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte (Nachweis erforderlich!).

Sollten sich nicht genügend Teilnehmer anmelden, um ein gelungenes Improtraining zu gewährleisten, behält placebo sich vor, den Kurs abzusagen oder zu verschieben. Der Teilnehmer erhält in diesem Fall die gesamte Kursgebühr zurück.
Bei Absage einer Teilnahme an einem Kurs von Seiten des Teilnehmers ab vier Wochen vor der Durchführung behalten wir 50 % der Kursgebühr ein.
Ab einer Woche vor der Durchführung behalten wir 90 % der Kursgebühr ein. Selbstverständlich ist es möglich, für adäquaten Ersatz zu sorgen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.